1. Augustfeier 2012

Liebe Fliegerkollegen

Die Wettervorhersagen hielten dem Versprechen stand und bescherten uns einen wunderschönen Tag auf dem Flugplatz Gerstenacher. Zahlreich sind die Daheimgebliebenen Kollegen bereits schon vor dem Mittag, ausgerüstet mit verschiedenen Modellen, auf dem Flugplatz eingetroffen.

Vom einfachen Elektro- Segler bis hin zu den wunderschönen, mit starken, leistungsfähigen ausgerüsteten Motoren für den Segelflugschlepp, Oldtimer Modelle, Hochleistungssegelflugzeuge gekonnt vorgeführt vom Schweizermeister Stefan, Modelle wie von Geisterhand geflogen mit Autopilot, programmiert und demonstriert von Heinz, grosse Aufmerksamkeit erlangt mit den technischen Errungenschaften, alles wurde geflogen, von den Kollegen mit Kennerauge beobachtet und entsprechend kommentiert. Ganz erfreulich war der Besuch von Thomas Bruggisser mit seiner Tochter Serina, die es sich nicht nehmen liess, selber ein E- Modell gekonnt zu fliegen. Wir wünschen Serina alles Liebe und Gute für die Zukunft und freuen uns auf den nächsten Besuch.

Nach 17:00 Uhr trafen unsere weiblichen Geschöpfe ein, schwerbeladen mit Taschen und weiteren Utensilien. Das liess doch auf einige Überraschungen schliessen, denn schliesslich knurrten unsere Magen und verlangten so langsam nach etwas Futter. Was für einen Gabentisch, das Feuer brannte und die richtige Glut für das erwartete Grillfest erreichte, unter kundigen Angaben vom erfahrenen Grillmeister „Noldi“ die richtige Hitze. Dann ging es los und was da alles für Köstlichkeiten zum Vorschein kam, ein richtiger Wettbewerb entbrannte.

Nach dem Apéro ging es los, und wie! Auf dem Grill schmorten die besten Grilladen bis hin zum spezial Servelat, hergerichtet von René, mit Millimeter genauen Einschnitten. Wein in verschiedenen Varianten, nur von der Besten Kellerei, liessen uns das Festessen munden. Eine ganz tolle Stimmung mit vielen interessanten Gesprächen aus der Vergangenheit, respektive mit gesetzten Zielen für die Zukunft, fand unter den Anwesenden statt.

Nach Einbruch der Dunkelheit verlagerten wir unseren Sitzplatz nach aussen und erfreuten uns an den vielen Feuerwerkeinlagen in nächster Umgebung. Barbara liess es sich nicht nehmen und verpuffte ihr ganzes Haushaltgeld in Form von 4 Feuerwerksbatterien. Die Ausgaben haben sich gelohnt, denn was uns Barbara vorführte konnte sich sehen lassen was durch Applaus der Anwesenden bestätigt wurde. Danke Barbara, wir freuen uns schon heute aufs nächste Jahr, Steigerung ist Voraussetzung!!

Das von Seyit vorgeführte Nachtfliegen riss uns nochmals so richtig aus den Sitzen, gekonnt führte er uns zweimal ein reichhaltiges Flugprogramm vor. Danke, Seyit !! Kurzes Zusammenpacken, so gut es noch möglich war und dann hiess es: Abschied nehmen und nach Hause Gehen / Fahren!

Es war ein schönes, gemütliches, „familiäres“ und kameradschaftliches 1. August Fest. Wäre schöne, wenn wir uns am kommenden 1. August 2013 wieder treffen würden.. ! Ich danke allen für das zahlreiche Erscheinen und wünsche Euch für die Zukunft viele schöne Stunden und ein friedliches Beisammensein.

Mit lieben und kameradschaftlichen Grüssen 

Werni Erismann

...zurück...