Ein Bericht von Werni Erismann   

Geschätzte Flieger Kollegen  

Der Bagger ist aufgefahren, die Gartenbauer sind fleissig am Platten verlegen, die Arbeiten sind in wenigen Tagen fertig gestellt. Der Sonnenstoren, unter fachmännischer Auswahl von Erwin, wird in den nächsten Tagen bestellt und dann gibt es nochmals einen anstrengenden Arbeitseinsatz für die Montage des Stores.

Dann haben wir unseren schönen Sitzplatz wie gewünscht mit dem notwendigen Komfort für das gemütliche Zusammensein vor- während und nach dem Fliegen. Aber schon heute gilt eiserne Disziplin: Der letzte auf dem Platz ist dafür besorgt, dass der Sitzplatz in einwandfreiem Zustand verlassen wird. Dafür sind alle selbst verantwortlich und zuständig. Dies gilt ganz besonders für den Sonnenstoren: Immer „Einkurbeln“ vor dem Wegfahren!

Nun freuen wir uns auf viele sonnige Tage unter dem Sonnenschirm beim Austragen von technischen Diskussionen aus dem Bereiche Modellflug.

Mit Gruss

Werni