Gersti-Cup Lauf 2 / 2018 

Das Wetter war uns einmal mehr gut gesinnt und der zweite Lauf des Gersti-Cups konnte wie geplant durchgeführt werden. So starteten nach kurzer Anweisung die 13 Piloten zur ersten Runde. Alle waren mit Elektroseglern gekommen, und bereits nach den ersten Landungen wurde klar, dass das Niveau um einiges besser war als beim ersten Lauf des Gersti-Cups. So gab es nur noch selten Landungen ausserhalb des 8 Meter Radius und immer öfter waren Landungen innerhalb von einem Meter zu sehen. Dabei half auch das Landekreuz, indem immer wieder Flieger darunter rutschten und dadurch sehr nahe am Zentrum angehalten wurden. Um dies in Zukunft zu vermeiden, wird das Landekreuz für die weiteren Läufe zu einem Landepunkt modifiziert.

Wie bereits beim ersten Lauf wurden vor dem Mittag drei Runden geflogen, bevor wieder gemeinsam grilliert wurde. Nach dem Mittag wurden weitere drei Runden geflogen, so dass wie geplant die zwei schlechtesten Runden jedes Piloten gestrichen werden konnten. Durch die Disziplin aller Piloten wurden die Läufe effizient und ohne Zwischenfälle durchgezogen, so dass bereits alle um 14:30 Uhr zur Rangverkündigung bereit waren. Alle waren gespannt auf die Rangliste und freuten sich abermals über die super Preise welche durch die Firmen Europtec Polymer, SKF und Mettler-Toledo gesponsert wurden.


Wie den ganzen Tag beobachtet werden konnte wurden viel höhere Punktzahlen als beim ersten Lauf erreicht und die fünf Junioren zeigten abermals wie gut sie bereits fliegen. So erreichte z.B. Philipp Speck als Sieger der Junioren mit 392.5 Punkten mehr Punkte als der Gesamtsieger des ersten Laufs des Gersti-Cups 2018. Wie auch beim ersten Lauf standen die Kameradschaft und der Spass im Vordergrund, und so hatten alle Piloten einen hervorragenden Tag und freuen sich bereits jetzt auf den nächsten Lauf des Gersti-Cups welche sofern das Wetter mitspielt am 25. August stattfinden wird.


Ranglisten:
Erwachsene

 

Punkte

 

 

Junioren

 

Punkte

Daniel Wenger

473.0   

 

Philipp Speck

392.5   

Heinz Vogler

469.9   

 

Raphael Speck

358.8   

Reto Jenny

450.4   

 

Yann Bürgisser

320.5   

Peter Wessner

389.8   

 

Michael Bollier

320.2   

Bruno Speck

370.6   

 

Gian Wipfler

275.9   

Christoph Vögtlin

357.1   

 

 

 

Patrick Oertli

345.4   

 

 

 

Werner Baumann

341.8   

 

 

 

 

Daniel Wenger

Präsident - Modellflugverein Bassersdorf